info@luxdubaiestate.com

Datenschutzerklärung

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (insbesondere Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018, Datenschutz-Deregulierungsgesetz 2018, TKG 2003). Zum sorgsamen Schutz Ihrer Privatsphäre und zur umfassenden Vertraulichkeit im Umgang mit Ihren Daten einige Hinweise: Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

K and C Media FZ-LLC, Licence no: 0000004035435, E-Mail: info@luxdubaiestates.com, Compass Building, Al Shohada Road, AL Hamra Industrial Zone-FZ, Ras Al Khaimah

Anonyme Datenerhebung
Der Besuch der Website unseres Unternehmens erfolgt grundsätzlich anonym. Bei jedem Aufruf der Website speichert der Webserver lediglich automatisch Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie zB Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs und den Namen der angeforderten Datei. Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebes der Website sowie der Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet. Dies dient gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebotes. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht, außer die Daten müssen ausnahmsweise zu Beweiszwecken zB bei Verdacht auf Missbrauch bis zur endgültigen Klärung des Vorfalls gespeichert werden.

Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten bzw Informationen über Ihre Identität werden nur verarbeitet, wenn Sie hiezu Ihre Einwilligung erteilt haben (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) oder die Verarbeitung zur Beantwortung einer Anfrage bzw zur Durchführung eines Vertrages (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) bzw zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO) erforderlich ist. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, beispielsweise Name, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Sozialversicherungsnummer, etc. Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung des Vermittlungsvertrages erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

Speicher- und Aufbewahrungsfristen
Personenbezogene Daten, die im Rahmen Ihrer Anfrage bekannt geben werden, werden während der Dauer des Vertragsverhältnisses und nach Beendigung dessen zumindest solange aufbewahrt, als gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder Verjährungsfristen
potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind. Die Daten werden zumindest bis zum Ablauf der steuerlichen Aufbewahrungsfristen (7 Jahre) und im Falle eines Rechtsstreites bis zur vollständigen Erfüllung der Gerichtsentscheidung oder eines Vergleiches zwischen den Parteien gespeichert.

Weitergabe personenbezogener Daten
Eine Weitergabe erfolgt nur im minimal erforderlichen Umfang und soweit es für die
Vertragsabwicklung notwendig ist, auf einer gesetzlichen Grundlage beruht oder ein
berechtigtes Interesse an der Geschäftsabwicklung beteiligter Dritter besteht.
Mögliche Empfänger können sein:

Abteilungen des Unternehmens, die mit der Geschäftsabwicklung befasst sind (z.B. EDV, sonstige Verwaltungseinheiten) oder Gesellschaften der Unternehmensgruppe (z.B. zur Abwicklung gemeinsamer Projekte); (potentieller) Vertragspartner (z.B. Verkäufer)

An der Geschäftsabwicklung beteiligte Dritte (an der Geschäftsabwicklung notwendigerweise teilnehmende Personen und potentielle Vertragspartner, weitere Makler, Vermittlungsplattformen, Hausverwaltungen, Finanzierungsunternehmen, private und öffentliche Stellen, die Informationen zu Objekten bekannt geben können oder benötigen, Versicherungen)

Dienstleister der Verantwortlichen (z.B. Steuerberater, Lohnverrechnung, Rechtsanwalt) sowie Behörden (Sozialversicherung, Finanzamt, sonstige Behörden), Rechtsvertreter (bei der Durchsetzung von Rechten oder Abwehr von Ansprüchen oder im Rahmen von Behördenverfahren) oder Unternehmen, die im Rahmen der Betreuung der IT-Infrastruktur (Software, Hardware) als Auftragnehmer tätig sind.

Keinesfalls werden Ihre Daten zu Werbezwecken o.ä. weitergegeben. Unsere MitarbeiterInnen und unsere Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

Cookies
Unsere Website verwendet sogenannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an und dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Websites und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten).

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Nutzung von Google Analytics
Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Datenübertragung erfolgt unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission. Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizelP(), dies garantiert, dass IP-Adressen nur verkürzt weiterverarbeitet werden, sodass eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen ist. Die Kürzung der IP-Adresse erfolgt in der Regel innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Google
wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google die erhobenen anonymen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs 1 lit a DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook sowie des Mikroblogging-Dienstes Instagram verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc. und Instagram LLC. angeboten („Anbieter“).

Facebook wird von der Facebook Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben. Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins Instagram wird von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA betrieben. Eine Übersicht über die Instagram-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier:
http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook und Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei einem der Dienste eingeloggt, kann der jeweilige Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook bzw. Instagram unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-, bzw. den„ Instagram“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook- Profil bzw. Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter. Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php Datenschutzhinweise von Instagram https://help.instagram.com/155833707900388/
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook oder Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseiten bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/) bzw. hinsichtlich Facebook:
für Mozilla Firefox: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/facebook-blocker/
für Opera: https://addons.opera.com/de/extensions/details/facebook-blocker/?display=en
für Chrome: https://chrome.google.com/webstore/detail/facebookblocker/
chlhacbfddknadmnmjmkdobipdpjakmc?hl=de

Verwendung externer Links
Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Webseiten übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und Inhalte der verknüpften Seiten sowie die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sind wir nicht für die Inhalte der verknüpften Seiten verantwortlich und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Sie sollten daher die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen. Unsere Datenschutzerklärung gilt dort nicht.

Rechte der von der Datenverarbeitung betroffenen Person
Die Datenschutz-Grundverordnung gewährt Ihnen nachstehende Rechte: Auskunftsrecht gem Art 15 DSGVO: Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, haben Sie ein Recht auf umfassende Auskunft über diese personenbezogenen Daten (zB Verarbeitungszwecke, Kategorien verarbeiteter personenbezogener Daten, Empfänger, Speicherdauer, Bestehen eines Beschwerderechts, eines Berichtigungs-, Löschungs-, Einschränkungs- und Widerspruchsrechts, Herkunft der Daten etc.).

Recht auf Berichtigung gem Art 16 DSGVO: Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und/oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) gem Art 17 DSGVO: Sie haben das Recht, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden. Diesem Verlangen muss jedoch insbesondere dann nicht nachgekommen werden, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem Art 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie jedoch eine Löschung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung verlangen, wenn Ihre Daten aufgrund Zweckerreichung nicht länger benötigt werden, Sie die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder solange im Falle eines Widerspruchs nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen.

Unterrichtungsrecht gem Art 19 DSGVO: Wir haben Sie über Ihr Verlangen darüber zu unterrichten, welchen Empfängern, denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt wurden, wir in Ausübung unserer Pflicht eine Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mitgeteilt haben.

Recht auf Datenübertragbarkeit gem Art 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und/oder diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht und mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Sie haben – soweit dies technisch machbar ist – das Recht auf direkte Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns an einen anderen Verantwortlichen.

Widerspruchsrecht gem Art 21 DSGVO: Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten, die nach Interessenabwägung aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses oder im Rahmen der Direktwerbung erfolgt, Widerspruch einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung,so werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. In allen anderen Fällen findet eine Interessenabwägung statt und verarbeiten wir die personenbezogenen Daten nicht mehr, sofern wir nicht zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, nachweisen können oder sofern die Verarbeitung nicht der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gem Art 7 Abs 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. In diesem Fall werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern die Verarbeitung nicht auf eine andere Rechtsgrundlage gestützt werden kann.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gem Art 77 DSGVO: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie – unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs – das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Aufsichtsbehörde
Die Aufsichtsbehörde für Österreich ist die Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggase 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 521 52-25 69, E-mail: dsb@dsb.gv.at, Website: www.dsb.gv.at.

Zur Ausübung Ihrer uns gegenüber zustehenden Rechte oder bei weiteren Fragen zu datenschutzrechtlichen Belangen wenden Sie sich bitte an:

  • K and C Media FZ-LLC
  • Compass Building, Al Shohada Road, AL Hamra Industrial Zone-FZ, Ras Al Khaimah, UAE
  • E-Mail: info@luxdubaiestates.com
Scroll to top